Pressemitteilung


BIS.on WMS Plattform für Sparkassen gewinnt neuen Asset Management Sponsor: Lloyd Fonds AG

Frankfurt am Main , 29.03.2022

  • Lloyd Fonds AG wird Unterstützer des technisch führenden Wertpapiermanagementsystems für deutsche Sparkassen
  • Sparkassen profitieren von freier Produktselektion und einfacher Umsetzung regulatorischer Anforderungen

Die Lloyd Fonds AG zählt ab 01. April zum Kreis der Sponsoren der Plattform BIS.on WMS, welche vom Frankfurter FinTech Dericon für die Nord/LB entwickelt wurde.  Über 95 Sparkassen konnten innerhalb von 15 Monaten für das Wertpapiermanagementsystem gewonnen werden. Die Mehrwerte liegen bei einem freien Zugang zu Investmentprodukten, der Digitalisierung von Produkt- und Vertriebsmanagement und „state-of-the-art“ Risikoüberwachungssystemen, welche in der Kundenberatung individuell eingesetzt werden können.

„Mit unserer nutzerzentrierten Investment- und Nachhaltigkeitskompetenz wollen wir aktiv Mehrwert schaffen für unsere Kunden. Über die Partnerschaft mit der BIS.on WMS Plattform können wir den angeschlossenen Sparkassen und ihren Kunden unsere Fondslösungen noch passgenauer zugänglich machen“, sagt Peter Vogel, Head of Sales der Lloyd Fonds AG.

Timon Virgens, Geschäftsführer der Dericon GmbH, ergänzt: „Mit Lloyd Fonds stehe ich seit vielen Jahren auch persönlich in gutem Kontakt – ist doch Herr Michael Schmidt, CIO bei Lloyd Fonds, bei der DVFA sehr für die Belange der Asset Management Branche und Ihrer Kunden engagiert, was auch ich persönlich vollkommen unterstützte. Danke an Lloyd Fonds, für die vertiefte Partnerschaft mit der BIS.on WMS Plattform.

Über die BIS.on WMS Plattform

Die BIS.on WMS Plattform wurde vom FinTech Dericon für die Nord/LB gebaut und wird von der Hannoveraner Landesbank allen Sparkassen in Deutschland angeboten. Sie ermöglicht es den Sparkassen, ihren Kunden effizient und digital ein frei gestaltbares Anlageberatungsuniversum zu bieten. Das Angebot beinhaltet auch die effiziente Erfüllung regulatorischer Anforderungen wie den Äquivalenzcheck, die Verwaltung der sparkasseneigenen Produktportfolien und eine Schnittstelle ins OSPlus-System, dem Beratungssystem der Sparkassen. Dabei vereint BIS.on WMS entlang regulatorischer Anforderungen alle relevanten Informationen und Dokumente von 1,5 Millionen Wertpapieren – ob für Fonds, Zertifikate, Anleihen und Aktien, aktuelle Produkt- und Kapitalmarktinformationen, „white-label“-Marketingunterlagen oder Informationen zu Veranstaltungen und Webinaren.

Unternehmenskontakt Dericon

Timon Virgens
+49 (0) 69 788 094 75
timon.virgens@dericon.de

Unternehmenskontakt NORD/LB

Marcus Mund
+49 (0) 511 / 361 96 38
marcus.mund@nordlb.de

Über Lloyd Fonds

Die Lloyd Fonds AG ist ein bankenunabhängiges Finanzhaus mit Hauptsitz in Hamburg und weiteren Standorten in München und Frankfurt. Die Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit liegen auf persönlicher Vermögensverwaltung, einer eigenen, aktiv gemanagten Publikumsfonds-Linie aus Aktien-, Renten- und Mischfonds und digitalem Portfoliomanagement mit dem WealthTech LAIC. Ziel der Strategie 2023/25 ist es, die Lloyd Fonds AG deutschlandweit als innovativen Qualitätsführer im Fonds- und Vermögensmanagement zu positionieren.

Unternehmenskontakt Lloyd Fonds AG
Peter Vogel
+49 89 24 20 84 240
peter.vogel@lloydfonds.de