< zurück

Webinar


Sekundärmarktprodukte im Beratungsprozess

Welche regulatorischen Vorgaben Sie zwingend beachten müssen und wie Sie Ihre Beratungsprozesse effektiv und rechtssicher gestalten, erfahren Sie im Webinar.

Immer mehr Banken setzen zur Ertragssteigerung im Private-Banking gezielt börsennotierte Anlagezertifikate ein. Das umfangreiche Produktangebot bietet im individuellen Wertpapiergeschäft optimale Beratungsmöglichkeiten. Welche regulatorischen Vorgaben Sie zwingend beachten müssen und wie Sie Ihre Beratungsprozesse effektiv und rechtssicher gestalten, erfahren Sie im Webinar.

Ihre Referenten

Sebastian Gertler
Prokurist

Rahmendaten

Termine

29.09.2015, 16:00 Uhr
27.10.2015, 15:00 Uhr
24.11.2015, 15:00 Uhr
05.01.2016, 15:00 Uhr
09.02.2016, 15:00 Uhr
15.03.2016, 15:00 Uhr
18.05.2016, 16:00 Uhr

Dauer

ca. 45 Minuten

Teilnahme

kostenfrei

Themen

  • Einsatzmöglichkeiten von Sekundärmarktprodukten in der Beratung
  • Regulatorischer Rahmen und Restriktionen
  • Aktuelle Trends in der Vertriebssteuerung

Teilnahmehinweis

Die Teilnahme ist für Sie als Anlageberater, Vermögensverwalter oder Produktmanager kostenfrei. Sie benötigen lediglich einen Internetzugang und ein Telefon und können bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teilnehmen. Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie die detaillierten Zugangsdaten.