Pressemitteilung


Bellevue ist neuer Sponsor der Plattform für Sparkassen BIS.on WMS

Frankfurt am Main , 26.07.2022

  • Bellevue startet Kooperation mit dem technisch führenden Wertpapiermanagementsystem für deutsche Sparkassen
  • Sparkassen profitieren von digitalen Prozessen, freier Produktselektion und Vertriebsunterstützung für Kundenberater

Bellevue zählt nun zum Kreis der Sponsoren der Plattform BIS.on WMS, welche vom Frankfurter FinTech Dericon für die NORD/LB entwickelt wurde. Über 100 Sparkassen konnten innerhalb von 18 Monaten für das Wertpapiermanagementsystem gewonnen werden. Die Institute erhalten die Möglichkeit, für Ihre Kunden die geeignetsten Investmentprodukte aller verfügbaren Fonds, Anleihen und Zertifikate einsetzen zu können. Das System ermöglicht zudem ein digitales Produkt- und Vertriebsmanagement sowie eine umfassende Risikoüberwachung. Zahlreiche renommierte Sparkassen nutzen BIS.on WMS bereits als Beratungsplattform im Wertpapiergeschäft.

Heiko Ulmer, Geschäftsführer der Bellevue Asset Management (Deutschland) GmbH legt dar: „Viele deutsche Sparkassen sind bereits seit geraumer Zeit in unseren Lösungen investiert und wir betrachten diese Häuser als strategisch wichtige Partner. Durch unser Engagement bei der BIS.on WMS Plattform wollen wir es noch mehr Sparkassen ermöglichen, ihren Kunden unsere attraktiven Produkte anbieten zu können.“

Timon Virgens, Geschäftsführer der Dericon GmbH, ergänzt: „Es freut uns, mit Bellevue einer der größten und erfahrensten Healthcare-Investoren als Sponsor der BIS.on WMS Plattform begrüßen zu können. Die attraktive Produktpalette passt in den Zeitgeist, was sich sicherlich auch in den Depots der Sparkassen widerspiegeln wird. Wir bedanken uns für das Vertrauen und freuen uns auf die erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Über Bellevue

Die Schweizer Bellevue Group ist ein unabhängiger Asset Manager mit Sitz in Zürich. Bellevue wurde 1993 gegründet und zählt heute mit einem Kundenvermögen von 12,8 Mrd. CHF zu den führenden Investmenthäusern . Mit allein rund 10,5 Mrd. CHF im Anlagebereichen Gesundheit gehört Bellevue zu den größten Healthcare-Investoren weltweit. Weitere  Kernexpertisen liegen im Bereich der  Entrepreneur-Strategien – also  besonders aussichtsreiche familien- bzw. eigentümergeführte Unternehmen. Darüber hinaus setzt Bellevue auf ausgewählte Nischen, beispielsweise Frontier Markets, Alternative Anlagestrategien oder klassische Aktien- und Rentenfonds.

Unternehmenskontakt Bellevue

Heiko Ulmer
+41 44 267 72 73
hul@bellevue-am.de

Über die BIS.on WMS Plattform

Die BIS.on WMS Plattform wurde vom FinTech Dericon für die NORD/LB gebaut und wird von der Hannoveraner Landesbank allen Sparkassen in Deutschland angeboten. Sie ermöglicht es den Sparkassen, ihren Kunden effizient und digital ein frei gestaltbares Anlageberatungsuniversum zu bieten. Das Angebot beinhaltet auch die effiziente Erfüllung regulatorischer Anforderungen wie den Äquivalenzcheck, die Verwaltung der sparkasseneigenen Produktportfolien und eine Schnittstelle ins OSPlus-System, dem Beratungssystem der Sparkassen. Dabei vereint BIS.on WMS entlang regulatorischer Anforderungen alle relevanten Informationen - inklusive Nachhaltigkeitstextbausteinen und ESG-Informationen - und Dokumente von 1,5 Millionen Wertpapieren, seien es für Fonds, Zertifikate, Anleihen und Aktien. Die Individualisierbarkeit der Plattform, exakt nach den Anforderungen der einzelnen Sparkassen sowie die Einbindung von Research, PIBs oder sonstigen Anforderungen runden das Angebot ab.

Timon Virgens
+49 (0) 69 788 094 75
timon.virgens@dericon.de

Unternehmenskontakt NORD/LB

Marcus Mund
+49 (0) 511 / 361 96 38
marcus.mund@nordlb.de