Pressemitteilung


Mainfirst wird weiterer Sponsor der Plattform BIS.on WMS für Sparkassen

Frankfurt am Main , 27.07.2021

  • BIS.on WMS Wertpapiermanagementsystem erleichtert Vertriebs- und Produktmanagement für Sparkassen
  • MainFirst als neuer Asset-Management Sponsor der Plattform bestätigt

MainFirst, eine unabhängige europäische Multi-Investment Boutique für aktive gemanagte Fonds, wird neuer Sponsor für die Plattform BIS.on WMS.

Die Plattform, die von der Nord/LB allen Sparkassen in Deutschland angeboten wird, erleichtert es diesen durch Technologie, Produktauswahl und Regulatorik eine Beratung im Wertpapiergeschäft durchzuführen.

„Als unabhängige europäische Multi-Investment Boutique mit aktivem Management konzentrieren wir uns auf attraktive Investmentstrategien in den ausgewählten Asset-Klassen Equities, Fixed Income und Multi Asset. Diese individuellen Fondsstrategien, wie zum Beispiel die des MainFirst Absolute Return Multi Asset, bieten wir zukünftig verstärkt auch den Sparkassen an, welche die BIS.on WMS Plattform nutzen“, erläutert Marc-Oliver Scharwath, Geschäftsleiter der MainFirst Affiliated Fund Managers S.A.

„Es freut uns sehr, dass sich MainFirst als Manager von so ausgezeichneten und vielseitigen Anlagestrategien für ein Sponsoring der BIS.on WMS Plattform entschieden hat“, fügt Timon Virgens, Geschäftsführer von Dericon hinzu. „MainFirst ergänzt die Asset Management Sponsoren bestehend aus namhaften Investmenthäusern wie DJE, Impact AM, Bantleon, Assenagon, Lupus Alpha, AGI und ETHENEA. Gemeinsam ermöglichen es die Sponsoren, Sparkassenkunden noch besser mit geeigneten Investmentprodukten zu versorgen.“

Über die Plattform BIS.on WMS

Die Plattform BIS.on WMS wurde vom FinTech Dericon für die Nord/LB entwickelt und wird von der Hannoveraner Landesbank allen Sparkassen in Deutschland angeboten. Sie ermöglicht es den Sparkassen, ihren Kunden effizient und digital ein frei gestaltbares Anlageberatungsuniversum anzubieten. Das Angebot umfasst auch die effiziente Erfüllung regulatorischer Anforderungen wie den Äquivalenzcheck, die Verwaltung der sparkasseneigenen Produktportfolien und eine Schnittstelle ins OSPlus-System, dem Beratungssystem der Sparkassen. Dabei vereint BIS.on WMS alle regulatorisch relevanten Informationen und Dokumente von 1,5 Millionen Wertpapieren – ob für Fonds, Zertifikate, Anleihen oder Aktien – sowie aktuelle Produkt- und Kapitalmarktinformationen, White-label-Marketingunterlagen und Informationen zu Veranstaltungen und Webinaren.

Unternehmenskontakt Dericon GmbH

Timon Virgens
+49 (0) 69 788 094 75
timon.virgens@dericon.de

Über MAINFIRST

MAINFIRST ist eine unabhängige europäische Multi-Investment Boutique mit einem aktiven Managementansatz. Das Unternehmen verwaltet Publikumsfonds und individuelle Spezialmandate. Es konzentriert sich mit seinem Multi-Boutique-Ansatz auf Investmentstrategien in den ausgewählten Asset-Klassen Equities, Fixed Income und Multi Asset. Erfahrene und unabhängige Portfoliomanagementteams mit langjährigen Track Records entwickeln Strategien mit hohem Active Share und individuellen Investmentprozessen. Das Unternehmen verbindet somit die Expertise und Flexibilität fokussierter Investmentteams mit den Stärken und klar definierten Prozessen einer breit aufgestellten internationalen Plattform.

Pressekontakt MainFirst

EDELMAN
Jörg Schüren
+49 (0) 172 5698059
Joerg.Schueren@edelman.com